mobile-logo-wbt-muenster
Kartentelefon

Stephanie Rave

RaveStephanie

wurde in Dortmund, Arnheim und Münster als klassische Pianistin ausgebildet. Als Studentin war sie viele Jahre Kammermusikpartnerin des Cesar-Franck-Quartetts und spielte im Klavierduo mit Clemens Rave. Zwischen 1995 und 2010 war sie mit dem „Tournee-Theater Reduta“ in Chanson- sowie Kindertheater-Produktionen und Straßen-performances deutschlandweit und auch in Polen unterwegs. Seit 2010 div. Projekte: als Coach in Musicals mit Jugendlichen, als musikal. Leitung der „Dreigroschenoper“; bis heute leitet sie Workshops für 'Deutsches Chanson', außerdem ist sie als Chansonette und Pianistin im „Rosenkrieg“ (Theater Reduta), „Tigerfest“ (mit Manfred Sasse am Klavier und unter der Regie von Florian Bender), sowie „Herz in Flammen“, „Die goldenen 20er-Jahre“, „Jingle bells“ (mit Clemens Rave) und vielen weiteren Chanson-Abenden bekannt.

Derzeit spielt sie in: 

ANTIGONE