mobile-logo-wbt-muenster
Kartentelefon

WBT_Aktuelles

Der VVK für den Herbst hat begonnen

[Münster - 15.7.18]  Wir verabschieden uns ab dem 16. Juli in die Theaterferien, auch die Theaterkasse ist dann geschlossen. Ab dem 20. August, können Sie uns wieder persönlich oder telefonisch erreichen, aber während der gesamten Sommerpause können Sie ihre Karten für September und Oktober online buchen.

Unsere erste Premiere der Spielzeit 2018/19 ist die neue Komödie WILLKOMMEN des Autorenduos Lutz Hübner & Sarah Nemitz, das auch FRAU MÜLLER MUSS WEG und WUNSCHKINDER schrieb.

Nebenjob gesucht?

[Münster - 14.7.18] Du studierst und suchst einen Nebenjob? Wir suchen Unterstützung an der Abendkasse und in der Technik. Falls Du das WBT hinter den Kulissen kennenlernen möchtest, zuverlässig und freundlich bist und gerne mit anpackst, dann melde dich bei uns.
Schicke deine Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Abendkasse) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Technik) und wir melden uns nach der Spielzeitpause (ab 20. August!) bei dir!
Wir freuen uns auf Dich!

Zusatzvorstellungen von DER STURM

[Münster - 12.7.18] Aufgrund der großen Nachfrage zu unserem Open Air-Spektakel DER STURM haben wir uns dazu entschieden im August zwei Zusatzvorstellungen anzusetzen. An den beiden Montagen 20. und 27. August um 20.00 Uhr können Sie unseren Shakespeare im Hafenbecken sehen. Der Vorverkauf für diese beiden Abenden hat heute begonnen. Karten bekommen Sie an unserer Theaterkasse, kommen Sie persönlich vorbei, rufen Sie an (0251.400 19) oder kaufen Sie Ihre Karten direkt online.

DER STURM ist ausverkauft!

[Münster - 9.7.18] Am Freitag, 6. Juli, wurde die letzte von knapp 22.000 Karten verkauft. Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Neugierde auf unseren Shakespeare. Wer noch keine Karte hat, kann sich an der Theaterkasse melden, denn manchmal werden Tickets zurückgegeben.

Noch bis Sonntag, 15. Juli, spielt das Ensemble jeden Abend, außer montags, um 20.30 Uhr Shakespeares Romanze auf der Wasserbühne. Vom 21. August bis 16. September steht die zweite Staffel an, Beginn der Vorstellungen ist dann bereits um 20.00 Uhr.

STURM-Karten nach den Ferien wieder frei!

[Münster – 12.06.2018] Die Nachfrage nach Karten für das Open Air-Spektakel DER STURM ist ungebrochen. Die erste Staffel (16. Juni bis 15. Juli) hat sich in den letzten Tagen rasant gefüllt. Hier sind noch wenige Restkarten zu haben. Doch Shakespeare-Liebhaber können sich freuen: Für die Vorstellungen im Spätsommer (21. August bis 16. September) sind jetzt Kontingente wieder frei geworden. Doch auch empfiehlt es sich, nicht all zu lange zu warten: Insgesamt wurden bislang mehr als 14.000 Karten verkauft. – Und das 4 Tage vor der Premiere . . .

Karten unter 0251.400 19 (Mo-Fr 10-13 und 14-18) oder online.

VVK während des Katholikentags

[Münster - 7.5.2018] Das Wolfgang Borchert Theater ist Veranstaltungsort für verschiedene Veranstaltungen des Katholikentags. Während der drei Tage vom 10. bis 12. Mai finden keine hauseigenen Theatervorstellungen statt. Dennoch ist die Theaterkasse besetzt.

Weiterlesen

Stadtwerke PlusCard-Führungen

[Münster - 14.7.18] Wenn Sie Stadtwerke PlusCard Inhaber sind und an einer der Backstage-Führungen teilnehmen möchten, haben wir hier für Sie die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

Die Termine für die Führung sind: Fr 24.8. | Sa 1.9. | So 2.9. | Fr 7.9. | Sa 15.9.

Das Angebot gilt für je einen PlusCard-Inhaber und eine Begleitung (max. 25 Personen pro Führung). Bedingung ist, dass Sie eine Eintrittskarte für die anschließende Vorstellung DER STURM vorweisen können.

Beginn der Führungen ist jeweils um 18.30 Uhr, Treffpunkt ist das WBT_FOYER. Bitte bringen Sie Ihre Eintrittskarte und Ihre PlusCard mit.

Wenn Sie sich anmelden möchten oder noch weitere Fragen haben, schreiben Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir melden uns nach der Sommerpause (ab 20. August!) schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Die neuen Abos sind da!

[Münster - 9.7.2018] Die Abos für die neuen Spielzeit sind da! Wenn Sie öfter zu uns kommen möchten, können Sie absofort an der Theaterkasse ein Abo für die Spielzeit 2018/19 erstehen. Die Kollegen und Kolleginnen von der Kasse beraten Sie gerne.

Sie erreichen uns telefonisch unter 0251.400 19 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Theaterkasse hat geöffnet Mo-Fr 10-13 Uhr und 14-18 Uhr. Die Abendkasse öffnet Di-So jeweils 2 Std. vor Beginn der Vorstellung.

Technische Störung bei Theaterkasse

Aufgrund von bisher nicht geklärten Problemen mit unserem Telefonanbieter ist die Theaterkasse zur Zeit nur unter der Nummer 0251.399 07-0 erreichbar. Wir bitten alle Unannehmlichkeiten zu entschuldigen!

Schreiben Sie uns gern auch eine Email mit ihren Kartenwünschen oder nutzen Sie den den Online-Kartenverkauf - dieser funktioniert einwandfrei!

STURM-Vorstellung 19.6. verschoben

[Münster - 9.5.18] Auf Grund der Einladung, mit GHETTO die 7. bundesweiten Privattheatertage im Altonaer Theater in Hamburg zu eröffnen, haben wir die STURM-Vorstellung, die für Dienstag, 19. Juni, 20.30 Uhr angesetzt war, auf Montag, 18. Juni, 20.30 Uhr vorverlegt. Wir bitten um Verständnis.

Weiterlesen

Keine GHETTO-Vorstellung am 9.6.

Die Vorstellung von GHETTO am 9. Juni fällt wegen der intensiven Premierenvorbereitungen für die Open Air-Premiere DER STURM aus. Die beiden Vorstellungen am Donnerstag und Freitag, 7. und 8. Juni, finden wie angekündigt statt.

Zuschauer, die bereits eine Karte für den 9. Juni gekauft haben, werden gebeten sich an der Theaterkasse (0251.400 19) zu melden. Die Eintrittskarten können dort für einen der anderen beiden Termine umgetauscht oder erstattet werden.

Welle WBT 95,4 MHz im März

Am Samstag lief die Welle WBT 95,4 MHz im Radio. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie hier nachhören. Zu Gast war Kathrin Sievers, Regisseurin der kommenden Premiere HAROLD UND MAUDE. Sie führte nicht nur die Philosophie der Charaktere aus, sondern sprach auch über die übertriebene Komik der schwarzen Komödie von Colin Higgins.