mobile-logo-wbt-muenster
Kartentelefon

Dennis Kelly

6 | GIRLS & BOYS
Schauspiel. Deutsch von John Birke.
Premiere | 4. April 2024
Vorstellungsdauer | NN.

Eine Frau lernt ihren Mann in der Schlange eines Easyjet-Flugs kennen und kann ihn vom ersten Augenblick an nicht leiden. Es wird dann aber doch was. Mit der Liebe, den beruflichen Träumen, dem Familienleben. Doch mit der Karriere geht es bergauf, mit der Ehe bergab. Knackig derb und mit viel Humor wird die Geschichte eines ganz normalen Lebens erzählt, in dem sich das Paar in tradierten Geschlechterbildern verliert und die Not des anderen übersehen. Dem Erfolg seiner Frau, ihrer Selbstständigkeit und der Scheidung weiß der Mann nicht zu begegnen. Es kommt zu einem point of no return.

GIRLS & BOYS beschäftigt sich kritisch mit dem Konzept des Familienvaters und stellt dabei patriarchale und gesellschaftliche Strukturen generell in Frage: Wie gehen wir mit Eifersucht, Wut und Kontrollverlust um? Und gibt es einen Zusammenhang von Männlichkeit und Gewalt?

Ein packendes Monodrama von großer Intensität und Wahrhaftigkeit.

Dennis Kelly studierte Drama und Theater am renommierten Londoner Goldsmiths College. In seinen preisgekrönten Stücken setzt er sich mit den Kernfragen der menschlichen Existenz und unserer modernen Gesellschaft auseinander. Mit der Inszenierung von GIRLS & BOYS gibt Edina Hojas, Dramaturgin am WBT, ihr Regie-Debüt.

Inszenierung | Edina Hojas
Bühne & Kostüme | Elke König
Dramaturgie | Tanja Weidner 

Mit | Ivana Langmajer