mobile-logo-wbt-muenster
Kartentelefon

Frühlingsgefühle am WBT

Nächste Woche beginnt offiziell der Frühling. Auf der WBT-Bühne regen sich die Frühlingsgefühle jedoch schon am Freitag und Samstag (13. und 14. März). An diesen Tagen zeigen wir nämlich die Beziehungskomödie WIR LIEBEN UND WISSEN NICHTS von Moritz Rinke. Zwei Paare müssen sich darin mit den Schwierigkeiten des Paar-Daseins und der Anziehungskraft zu neuen Bekanntschaften auseinandersetzen.

Die beiden Paare in Rinkes Stück könnten unterschiedlicher nicht sein: die Tier-Physiotherapeutin Magdalena ist mit einem IT-Spezialisten zusammen und die Freundin vom arbeitslosen Kulturhistoriker Sebastian ist eine ehrgeizige Business-Frau. Als beide Paare jobbedingt den Wohnort wechseln und ihre Wohnungen tauschen müssen, brechen plötzlich Konflikte aus, die vorher niemand für möglich gehalten hätte.

WBT-Regisseur Johannes Kaetzler inszeniert ein treffendes Bild der Wirklichkeit und moderner Beziehungen in Zeiten der globalen Vernetzung: Wie gut kennen wir die Person, die wir lieben? Und wenn die Lebensentwürfe immer individueller werden, hat die Liebe dann überhaupt noch Bestand? Karten erhalten Sie unter 0251.400 19 oder auf http://www.wolfgang-borchert-theater.de/karten.html .

Moritz Rinke
WIR LIEBEN UND WISSEN NICHTS
Inszenierung | Johannes Kaetzler
Bühne & Kostüme | Elisa Frommhold
Mit: Sven Heiß | Antje Mairich | Makke Schneider | Sabrina vor der Sielhorst
Fr+Sa 13.+14. März 2015 | 20 Uhr